Kita Mölleneystraße

28.03.2012

Saison-Eröffnung auf Burg Altendorf


Lachende Sonne und lachende Kinder – wie kann man besser die Saison 2012 an der Burg Altendorf eröffnen?  Am Mittwoch, dem 28. März waren die Kinder der KiTa Mölleneystraße schon um 10 Uhr zur Burg gekommen.  Nach einem kleinen Frühstück hieß  „Ritter Rolof“, unser Burgführungsexperte für Kindergarten- und Schulkinder, Rolf Siepmann, die kleinen Knappen und Ritter, Burgfräulein und Prinzessinnen mit einem „Seyet gegrüßet!“ herzlich willkommen – und dann ging es gleich zu einem Luftballon-Turnier in den Burggraben und  auf Schatzsuche nach den magischen Murmeln. Nur wer das richtige Geheim- und Zauberwort sagen konnte, wurde von den beiden strengen Wächterinnen und dem Wächter durch das quietschende Brückentor eingelassen. Zum Abschluss lauschten alle gebannt im kerzenbeleuchteten Burgverlies der Sage von Finchen, der Geistermaus, die den armen Gefangenen Robert einst aus dem Kerker befreite.  Erst zur Mittagszeit  hieß es dann „Gehabt euch wohl!“